Hypnosepsychotherapie


Sie haben schon oft von Hypnose gehört, haben aber noch kein Bild von dieser in der Psychotherapie hilfreichen und vielseitig einsetzbaren Methode?


Hypnosepsychotherapie ist ein Psychotherapieverfahren, dessen positive Wirkungen auf Psyche und Körper in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen wurde. Hypnose und Trance sind die ältesten Therapieverfahren der Welt. Schon im Altertum wurde dem bewusst herbeigeführten Tiefschlaf eine besonders heilende Wirkung zugeschrieben.

Durch ressourcenorientierte Hypnosepsychotherapie und Selbsthypnose wird es möglich, innere Gelassenheit, Sicherheit und Kraft zu finden und aufzubauen, um Lösungsschritte zu entwerfen und zu erproben.
In Hypnosepsychotherapie können kreative Teile des Unbewussten helfen, neue Wege und Möglichkeiten zur Problemlösung und zur persönlichen Weiterentwicklung zu finden. Dadurch können Fehlhaltungen und festgefahrene Verhaltensmuster aufgelöst und innere Potenziale verfügbar gemacht werden.

Die Hypnosepsychotherapie nutzt das in Ihnen innewohnende Potential durch die therapeutische Arbeit mit einem veränderten Bewusstseinszustand. Der hypnotische Zustand selbst ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration, die Intensität der Trance bestimmen Sie selbst in Kooperation mit Ihrem Unbewussten.

Über hypnotische Suggestionen und die Aktivierung von Ressourcen erfährt der Patient den Zugang zu Verhaltens-und Erlebnisweisen, die für eine erfolgreiche Therapie genutzt werden können. Dabei wird das im Patienten vorhandene Reservoir an positiven Erfahrungsmöglichkeiten, unbewussten Bewältigungsstrategien und eigenen Stärken mit hypnotherapeutischen Techniken verfügbar gemacht. Oft sind auch wichtige Erfahrungen der Vergangenheit, die in der hypnotischen Trance auftauchen und verarbeitet werden, für die Behandlung gegenwärtiger Probleme von Bedeutung.

Hypnosepsychotherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte und langjährig erprobte psychotherapeutische Methode, die bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Erfolg in verschiedenen Bereichen der Psychotherapie angewendet wird.